Vereins Regeln
Vereins Regeln

Verein: Die Sexy Skater
Mit Sitz in Deutschland, Wiesbaden

1. Mitgliedschaft
Um bei den Sexy Skatern Mitglied werden zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein.
1. Volljährigkeit
2. Mitgliedschaft beim Doskv
3. Gültige E- Mail Adresse
4. Aufnahmegesuche sind an den Präsidenten/die Präsidentin zur richten;
über die Aufnahme entscheidet der Präsident. (Bis ein Vorstand gegründet werden kann.)

2. Zweck
Wir möchten, dass der/ die Spieler/ Spielerin sein ganzes Können
auf den Verein Sexy Skater konzentriert und dulden daher keine
weitere Mitgliedschaft in anderen Online Skat- Club/ Vereinen.
Wer dagegen verstößt, wird sofort aus dem Sexy Skater Verein ausgeschlossen.

3. Spielen
Gespielt wird auf der Plattform "Skat Spielen".
Man findet sich immer auf der „neuen Skatversion“ ca. 10 Minuten vor Spielbeginn ein.
Gespielt wird ausschließlich nach den Skatregeln der ISKO (bzw. des DOSKV)
Die Regeln kann man hier nachlesen. --->>>
Jede Serie geht über 36 Spiele. Eingepasste Spiele werden hierbei mitgezählt.
Es ist nicht erlaubt die Serie zu wiederholen.
Die Spieltische werden von Spielleitern eingeteilt, wobei es so gestaltet wird, dass gute auch mit
mittelmäßigen und schlechten Spielern spielen.

3.1 Spielzeiten
Die Spielzeit für eine Serie von 36 Spielen sind auf 55 Minuten begrenzt.
Wird die Dauer überschritten erfolgt der Abbruch durch den Spielleiter und das Ergebnis zu dem
Zeitpunkt gewertet an dem abgebrochen wurde. Die Spieler/ innen haben diese 55 Minuten
einzuplanen, wenn an einer Serie teilgenommen werden will.
Nimmt - er/sie sich nicht die Zeit kann nicht erwarten, dass eine Serie früher fertig ist.
Kann oder will jemand die Zeit von 55 Minuten nicht aufbringen,
sollte er/ sie vielleicht die Serie ausfallen lassen.
Es gibt Spieler/ innen die vielleicht länger überlegen müssen oder keine so gute Internetverbindung haben.
Sollte nachweislich einer der drei Spieler für die Verzögerung verantwortlich sein, so ist das Ergebnis nach 55 Minuten zu werten
Dies ist unabdingbar notwendig, um einen reibungslosen Ablauf des Clubbetriebs zu gewährleisten, besonders bei Mehrserienturnieren.

3.2 Reizen und Passen
Schön wäre es, dass beim Spielen jeder seine Karten fair ausreizt und nicht einfach weg sagt,
aus Angst, wenn der/ die andere 22 reizt das man möglicherweise verlieren könnte.
Spieler, die an einem Tag keine guten Karten erhalten und somit auch einen bestimmten Schnitt
nicht erreichen können sollten trotzdem ganz normal mitspielen.
Für die anderen Spieler ist das unfair und verdirbt die Freude am Skat und so
kommen dann auch unnötige streitereien auf, die doch so mit einfach zu vermeiden wären.

Seid also doch bitte so fair und spielt dennoch euer Spiel was ihr auf der Hand habt.

3.3 Freiflüge
Kann ein Spieler nach einem Freiflug innerhalb von 10 Minuten NICHT auf den Server zurückkehren,
so wird seine Serie mit den bis dahin erspielten Punkten gewertet! Das gilt auch für die anderen 2 Spieler.

3.4 Verlassen des Spieltisches
Wenn ein Spieler absichtlich den Tisch verlässt und sich nicht innerhalb 10 Minuten mit einem
plausiblen Grund beim Spielleiter und/oder der Clubleitung meldet,
so wird seine Serie mit 500 Minus Punkten gewertet und erhält eine 1 Abmahnung.
Bei einer Wiederholung erfolgt eine Strafe in Höhe von 1000 Minus Punkten,
die 2. Abmahnung und einer 2 Wöchigen Sperre.
Beim 3. Mal erfolgt der Ausschluss ohne Kommentar aus dem Verein.

4. Probespielen
Man kann bei uns 14 Tage Probespielen, dann könnt ihr entscheiden, ob ihr weiter
im Verein bleiben möchtet oder nicht.

5. Umgang Untereinander
Wir legen großen Wert auf einen freundlichen und respektvollen Umgang der Mitglieder untereinander!
Jedes Mitglied ist dazu verpflichtet, anderen Clubmitgliedern respektvoll und höflich entgegenzutreten!
Beleidigungen, Beschimpfungen, Rassistische/ Sexuelle Anspielungen oder unfaire Spielweise werden
von uns durch Verwarnung, Sperren und/oder Ausschluss aus dem Verein geahndet.
Störenfriede möchten wir nicht haben!

5. Sperren und Ausschluss
Die Vereinsleitung ist berechtigt, bei Verstößen gegen die Vereinsregeln, bei Beleidigungen und anderen
Vergehen ein Mitglied nach eigenem Ermessen zeitlich begrenzt oder unbegrenzt zu sperren!
Die Vereinsleitung wird bei groben Verstößen gegen die Clubregeln, bei Beleidigungen und
anderen Vergehen ein Mitglied wenn erforderlich ausschließen.
Mit dem Ausschluss erlöschen, alle weiteren Ansprüche!
Bei Betrug oder Sperrung durch den DOSKV sowie der Verbreitung von Interna an Nichtmitglieder erfolgt der sofortige Ausschluss!

6. Daten und Vereinsschutz
Es dürfen von Spieler/ Spielerinnen keine Daten weitergegeben werden und alles was den Verein betrifft auch nicht.
Dies fällt unter das Datenschutzgesetz und wird je nachdem wie
schwerwiegend das Weitergeben von Daten und Vereinsinterna ist, strafrechtlich angezeigt.

Mit dem Eintritt in den Verein bestätigt die Person ihr Einverständnis der Sexy Skat Regeln.

Aufnahmegesuche sind an den Präsidenten/die Präsidentin zur richten;
über die Aufnahme entscheidet der Präsident.

6 Austritt und Ausschluss
Ein Vereinsaustritt ist möglich.
Das Austrittsschreiben muss per e- mail mindestens zwei Wochen vor dem Monatsende an den Präsidenten gerichtet werden.

Ein Mitglied kann jederzeit ohne Grundangabe aus dem Verein ausgeschlossen werden.
Der Präsident und Vorstand, (wenn ein Vorstand besteht) fällt den Ausschlussentscheid.

7. Kosten
In unserem Verein wird kostenlos gespielt.
Es gibt kein Abreitzgeld oder Tuniergebühren.
(Später vielleicht, wird es ein Mitgliederbeitrag geben,
um dem Sieger einer Meisterschaft oder Gewinn des Pokals
einen echten Pokal mit Gravur zu kommen zu lassen.)

8. Weitere Regeln
wird es noch geben, wenn der Verein einmal mehrere Mitglieder hat
und der Spielbetrieb mit verschiedenen Möglichkeiten wie Vereinsmeisterschaft und Pokalspiele
kontinuierlich stattfindet.


------------------------------------- Der Präsident -------------------------------------